Ihre Praxis für Physiotherapie in der Schanze heißt Sie willkommen!
previous arrow
next arrow
Slider

Kiefergelenksbeschwerden (CMD) in Hamburg (Sternschanze)

Physiotherapie bei Craniomandibulärer Dysfunktion

Eine Craniomandibuläre Dysfunktion, kurz CMD, bezeichnet eine Fehlfunktion des Kopf-Kiefergelenks. Hierbei geht es um das Kiefergelenk in Verbindung zum Kopf und seine Auswirkungen auf den gesamten Körper. In einer ausführlichen Untersuchung wird festgestellt, ob das Kiefergelenk die Ursache der Beschwerden darstellt oder der Kiefer nur sekundär als Folge von Halswirbelsäulen- oder Schulterstörungen reagiert.

Die Therapie der craniomandibulären Dysfunktion erfolgt in der Regel in enger interdisziplinärer Zusammenarbeit mit Zahnärztinnen und Kieferorthopäden. Die Behandlung von Kiefergelenksbeschwerden bei Ihrem Physiotherapeut in Hamburg (Sternschanze) beinhaltet Mobilisation, verschiedene Trainings und die Senkung der Muskelspannung (Detonisierung). Die CMD-Therapie bei Ihrer Physiotherapie in der Schanze hat zum Ziel, das Kiefergelenk sowie die umliegende Muskulatur umfassend zu behandeln, um die Beschwerden langfristig lindern zu können.

Die Ursachen und Symptome einer CMD sind vielfältig. Häufig sind Stress und eine Überbelastung der Kaumuskulatur Auslöser für das komplexe Beschwerdebild. Im Folgenden haben wir mögliche Symptome, Ursachen und Therapieformen für Sie im Überblick zusammengestellt:

Symptome

  • Kopf- und Nackenschmerzen
  • Atypische Gesichtsschmerzen
  • Schwindel
  • Ohrgeräusche und Tinnitus
  • (Nächtliches) Zähneknirschen/Zähnepressen
  • Knacken bei Kieferbewegung
  • Verspannungen im Gesichts-, Nacken-, Schulter- und Rückenbereich
  • Probleme beim Kauen
  • Probleme beim Öffnen und Schließen des Kiefers

Ursachen

  • Stress
  • Fehlstellung der Zähne
  • Fehlstellung der Kiefergelenke

Eine Fehlstellung der Zähne kann zu einer Überbelastung der Kaumuskulatur führen. Diese Über- oder Fehlbelastung kann wiederum Gesichts- und Kopfschmerzen sowie Probleme in anderen Bereichen des Körpers hervorrufen.

Therapie

  • Mobilisation, Erarbeiten von Übungen zur Kräftigung, Entspannung der Kau- und Nackenmuskulatur, Maßnahmen zur Alltagsbewältigung
  • Beseitigung von Gelenkproblemen (mangelnde Beweglichkeit, „Knacken“)
  • Effektive Kiefergelenkstherapie bei Ihrer Physiotherapie in der Schanze

Effektive Kiefergelenkstherapie bei Ihrer Physiotherapie in der Schanze

Die Craniomandibuläre Dysfunktion bedarf einer speziellen Therapie, da sie sich auf den gesamten Körper auswirken und zu verschiedenen Problemen führen kann. In enger Zusammenarbeit mit Ihrem Zahnarzt oder Ihrer Kieferorthopädin erstellen wir nach gründlicher Untersuchung einen umfassenden Befund. Hierzu prüfen wir die Beschaffenheit von Gewebe, Muskeln, Haut und Bewegungssegmenten. Auch Ihre Halswirbelsäule wird von uns präzise untersucht, da Probleme in diesem Bereich oft mit der CMD zusammenhängen. Je nach Befund entwickeln wir Ihre individuelle Kiefergelenkstherapie, die sich aus verschiedenen Bereichen zusammensetzen kann.

Beratung und Termine

Wenn Sie einen kompetenten Physiotherapeut zur Behandlung von Kiefergelenksbeschwerden suchen, sind wir Ihr zuverlässiger Ansprechpartner in Hamburg (Sternschanze). Rufen Sie uns gerne unter der Telefonnummer 040 – 492 228 88 an. Oder vereinbaren Sie online Ihren Termin bei Ihrer Physiotherapie in der Schanze. Wir freuen uns darauf, Sie persönlich kennenzulernen.